Löwin

LöwinKurzspielfilm
Regie: Alexander Conrads
Deutschland 2018

15 Minuten
empfohlen ab
12 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG
 


Die 11-jährige Leo kümmert sich aufopferungsvoll um ihren depressiven Vater. Ihre Mutter stürzt sich in Arbeit und lässt Leo mit der Situation weitgehend alleine. Leo muss zunehmend Verantwortung übernehmen und verliert ihre Unbeschwertheit. Nach außen zeigt sie jedoch nicht, wie sehr sie die familiäre Situation belastet. Erst als sie ihre beste Freundin Mara zu verlieren droht, begreift Leo, dass sie etwas ändern muss.

Schlagworte: Depressionen, Eltern-Kind-Verhältnis, Loyalität, Familie, psychische Krankheiten, Abhängigkeit, Kurzfilmkino, Freundschaft




Mall
                       
mall 450Kurzspielfilm
Reg
ie: Jerry Hoffmann
Deutschland 2019
7 Minuten
empfohlen ab 10 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG
 



Ein Diebstahl mit Folgen: Als der introvertierte Didi dabei erwischt wird, wie er eine Meerjungfrau klaut, weiß sein betont maskuliner Vater nicht, wie er damit umgehen soll.

Schlagworte:
Familien, Identität, Rollenerwartungen, Akzeptanz, Vater-Sohn, Gender, Geschlechterrollen, Beziehungen, Konflikt, Kurzfilmkino, Selbstfindung, Rollenverhalten





Augenblicke: Gesichter einer Reise (Originaltitel: Visages Villages)

Augenblicke Gesichter einer ReiseDokumentarfilm
R
egie: Agnès Varda, JR
Frankreich 2018
90 Minuten
empfohlen ab 14 Jahren (FSK 6)



 
Die bildstarke Dokumentation begleitet zwei renommierte Künstler, die Filmregisseurin Agnès Varda und den Streetartkünstler JR, auf einem Weg durch Frankreich. Sie begegnen an verschiedenen, meist abgelegenen Orten Menschen, hören deren Geschichten an und portraitieren sie. In ihrem "Fotomobil" fertigen die Künstler überlebensgroße Drucke von den Portraits und platzieren sie eindrucksvoll an Gebäuden, Zügen, Containern und anderen ungewöhnlichen Orten. Die Begegnungen auf dem Weg werden in einer Art "Poesie des Moments" festgehalten; die Menschen und ihre Geschichte einfühlsam gewürdigt.
                                 
Schlagworte:
Fotografie, Freundschaft, Kunst, Menschlichkeit




Die Bibel - Der unbekannte Bestseller (Reihe: Herder Korrespondenz Spezial)


Bibel unbekannter BestsellerArbeitshilfe
Zeitschrift 64 S.
Diverse Autoren
Freiburg 2020
Empfohlen ab 16




Das Herder Korrespondenz Spezial stellt den "unbekannten Bestseller" Bibel in den Mittelpunkt. In einigen Beiträgen bekannter theologischer Autoren geht es um die Entstehung des Textes, Kanonfragen, biblische Archäologie, den Wahrheitsgehalt historischer Quellen, biblische Wunder, die Apokryphen und Beziehungen des alten Testaments zu anderen Religionen. Aspekte der Wirkungsgeschichte der biblischen Texte beleuchten Bezüge zum Koran, Bibelhermeneutik und Auswirkungen auf die Kunst. Abgerundet wird das Heft durch Gedanken über die Verwendung biblischer Texte in Gottesdienst, Seelsorge und Pastoral.

Schlagworte: Bibel, Bibelarbeit, Bibeldidaktik, Bibelforschung, Heilige Schriften, Wunder, Evangelien, biblische Kunst, Altes Testament, Neues Testament, Seelsorge







Kleiner großer Bär

Kleiner grosser BAer 450Trick
film
Regie
: Sarah Schulz
Deutschland 2018

5 Minuten
empfohlen ab 5 Jahren (FSK 0)




Der Bär ist groß. Und stark. Keiner hat so große Tatzen, so scharfe Zähne wie er. Und die kleinen Tiere gruseln sich so schön, wenn er brüllt. Bis seine Welt plötzlich Kopf steht und er aus seinem Bilderbuch herauspurzelt. Sein Weg zurück nach Hause führt ihn durch viele unbekannte Bücher, deren Einwohner er trifft - doch warum sind alle plötzlich so viel größer als er? Eins ist klar: Alleine kommt er jetzt nicht mehr in sein eigenes Buch zurück.

Schlagworte:
   Kinderbücher, Ängste, Fabeln, Parabel, Solidarität, Teamwork, Selbstbewusstsein, Andersartigkeit, Toleranz, Tiere, Gemeinschaft, Selbstfindung
 

Zusätzliche Informationen