Veranstaltung

Afterwork-Kino | Digital "Das Neue Evangelium"

13
Mar

Afterwork-Kino | Digital "Das Neue Evangelium"

Dr. Martin Ostermann
12.2.2024
Schwarze Männer, gekleidet wie zur Zeit Jesu, stehend in einem Boot auf dem See.
© Port-au-Prince
Datum:
13.3.24 19:30
bis
22:00
Uhr
Termine:

Mittwoch, 13. März 2024

19:30 Uhr Einführung: Dr. Martin Ostermann(Videokonferenz)

19:45 Uhr Filmstart (Medienlink)

21:40 Uhr Kurzes Filmgespräch (Videokonferenz)

Ort:
Online
Teilen

Eine anregende Mischung aus Passionsgeschichte, „Making of“ und politaktivistischer Dokumentation, die aufs Konkrete gerichtet ist. (Filmdienst)

Das Neue Evangelium

Dokumentarfilm - Milo Rau- Deutschland/Schweiz/Italien 2020

Laufzeit: 107 Minuten

Empfohlen: ab 14 Jahren - FSK ab 12 freigegeben

Der Theatermacher Milo Rau inszeniert in der süditalienischen Stadt Matera, dem Schauplatz zahlreicher Jesusfilme und in unmittelbarer Nähe zu den von der Agrarmafia beherrschten Tomatenplantagen, das „Neue Evangelium“. Indem die Flüchtlinge aus Afrika in die Rollen von Jesus, seinen Aposteln und ihren Widersachern schlüpfen, entsteht eine aktuelle Auseinandersetzung mit dem Wirken und der Botschaft Jesu, die deren Bedeutung auch für die heutige Zeit überzeugend hervorhebt. Eine anregende Mischung aus Passionsgeschichte, „Making of“ und politaktivistischer Dokumentation, die aufs Konkrete gerichtet ist und deshalb politischen Signalen Vorrang vor einer differenzierteren Analyse gibt. (Filmdienst)

Trailer zum Film

Die Zugangsdaten erhalten Sie auf Anfrage per E-Mail unter fsmd@eomuc.de.

Der Medienlink wird Ihnen während der Videokonferenz im Chat bereitgestellt.

Für Rückfragen wenden Sie sich telefonisch an 089 2137-1544 oder per E-Mail an fsmd@eomuc.de.

Die Online-Teilnahme ist kostenlos und ohne Registrierung möglich!

Für den Stream sind eine gute Internetverbindung sowie z. B. ein Laptop mit Video/Audio-Funktionen (ggf. über HDMI-Kabel mit TV-Gerät verbindbar) notwendig.

Flyer zum Afterwork-Kino | Digital