DIGITALITÄT

Theorien der Digitalität

Während unter Digitalisierung eher die Ausweitung des Einsatzes digitaler Technologien zu verstehen ist, meint Digitalität neue Strukturbedingungen des Handelns in einer von digitalen Prozessen und Anwendungen geprägten Welt. Das Phänomen der Digitalität kann aus ganz unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden.

Münchner Reli Room-Snack Vol. 2

Tuesday
23.4.2024
|
15:00
Online-Fortbildung zum Thema „Das datenschutzkonforme Pinnwand-Tool TaskCards”, Angebote der Fachstelle 5.MD – Medien und Digitalität der Erzdiözese München-Freising sowie der Religionspädagogischen Materialstelle Bayern (RPM).
2
12.3.2024
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Grundformen der Digitalität
|
Mit den Auswirkungen der Digitalisierung vollzieht sich ein Wandel der Lebenswelt – schreibt Felix Stalder.
6 Min.
27.3.2023
Theologie und Digitalität
|
Die digitale Transformation wirkt sich auch massiv auf Kirche und Theologie aus.
5 Min.
9.3.2023
Bildung und Digitalität
|
Veränderungen im Bereich Bildung ereignen sich in der Regel Schritt für Schritt. Digitalität hat Prozesse ermöglicht, die Lehren und Lernen vielfältig betreffen.
10 Min.
12.1.2023
Digitalität als kommunikative Handlungsform
|
Digitalität aus einer pädagogischen Perspektive zu betrachten kann dazu führen, darin eine kommunikative Handlungsform zu sehen.
5 Min.
12.1.2023

Für deine ausgewählten Filter konnten leider keine Einträge gefunden werden.

Digitalität eröffnet vielfältige Perspektiven

Die Prägung der Lebenswelt durch eine "Kultur der Digitalität" kann bereits bekannte Bereiche in einer neuen Perspektive wahrnehmen lassen.

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!

Dr. Martin Ostermann

Fachstellenleiter

  • Film und Theologie
  • Filmbildung
  • Digitale Transformation in der Bildung
  • Digitalstrategie Religionsunterricht