Medien

Augenblicke 2024 – Kurzfilme im Kino

05
Mar

Augenblicke 2024 – Kurzfilme im Kino

Dr. Martin Ostermann
20.12.2023
Zwei Männer im schwarzen Anzug, einer trägt eine Urne, ein dritter Mann steht mit dem Rücken zum Betrachter gegenüber den beiden anderen
Floodlight Pictures "An Irish Goodbye" Screenshot
Datum:
5.3.24 18:00
bis
22:00
Uhr
Termine:

Ort:
Kino Neues Rottmann
Teilen

Kurzfilme im Kino seit 1992, die neuen Filme 2024

Die Förderung von Kurzfilmen im Kino war das Hauptziel der Zentralstelle Medien der Deutschen Bischofskonferenz, die 1992 das Kurzfilmprogramm „Augenblicke“ in Zusammenarbeit mit den katholischen AV-Medienzentralen der Diözesen in die Kinos brachte. Und es hat sich gelohnt: Die Kurzfilmrolle „Augenblicke“ gehört seitdem jedes Frühjahr zum Standardprogramm der katholischen Filmarbeit in vielen Kinos. Der bunte Strauß von Genres, Emotionen, Überraschungen und Verdichtungen des Lebens ist das Besondere und Beliebte an diesem Kurzfilmangebot.

AUGENBLICKE lädt dazu ein, den Blick bewusst nach innen und nach außen zu wenden. Die ausgewählten Filme berühren, erschrecken und erfreuen gleichermaßen. Sie nehmen mit auf eine intensive emotionale Reise, die in nur wenigen Minuten mannigfaltige Geschichten erzählt. Wir möchten Sie ermutigen, sich von der Magie des Kurzfilms verzaubern zu lassen. Lassen Sie sich von den Augenblicken inspirieren, die diese Filme einfangen und teilen Sie Ihre eigenen Gedanken und Emotionen mit anderen Menschen.

Programm AUGENBLICKE 2024

Veranstaltung im Kino Neues Rottmann am 05. März 2024 um 18.00 Uhr