"Valeria is getting married": Kinotipp der Katholischen Filmkritik

31.5.2023
Lama Films/W-Film
"Valeria is getting married": Kinotipp der Katholischen Filmkritik
|
Veranstaltungsort:
Im Kino
Termine:
Teilen

Das emotionsgeladene Drama verfolgt als Hochspannungskammerspiel die Turbulenzen, in die die beiden Frauen geraten, und lässt nicht nur Interessen und Emotionen, sondern Lebenskulturen aufeinanderprallen. Der in seiner Unbehaglichkeit effektiv inszenierte Film seziert patriarchale Macht- und Abhängigkeitsverhältnisse.

"Eine Frau aus der Ukraine ist vor einigen Jahren für eine arrangierte Ehe nach Israel gezogen. Jetzt soll ihre jüngere Schwester es ihr gleichtun. Anders als geplant weckt die Begegnung mit dem Verlobten bei der jungen Frau jedoch Vorbehalte und Zweifel, die auch ihre Schwester nicht unberührt lassen. Das emotionsgeladene Drama verfolgt als Hochspannungskammerspiel die Turbulenzen, in die die beiden Frauen geraten."

Filmkritik zu "Valeria is getting married" im Filmdienst

Spielzeiten im Kino in der Nähe

Weitere interessante Neuigkeiten

Der Ausgezeichnete Film "Morgen ist auch noch ein Tag"
Wednesday
15.5.24
|
18:00
DER AUSGEZEICHNETE FILM: Kinofilme, die als "Film des Monats" von epd-film oder als "Kinotipp der katholischen Filmkritik" des Filmdienstes ausgezeichnet wurden, werden im Kino Neues Rottmann mit einer Einführung und einem anschließenden Filmgespräch präsentiert. An jedem dritten Mittwoch im Monat.
3 Min.
4.12.2024
Spielend begeistern mit Actionbound. Workshop für Einsteiger!
Thursday
4.7.24
|
9:00
Spielend begeistern mit Actionbound. Entwickle deine eigene digitale Schnitzeljagd: Workshop für Einsteiger!
2 Min.
7.5.2024